Angebote zu "Yellow" (632 Treffer)

China-Oel® mit 3 Inhalatoren 100 ml Ätherisches Öl
Bestseller
25,33 € *
ggf. zzgl. Versand

China-Oel ® Pfefferminzöl – Die Heilkraft der Natur für Ihre Hausapotheke Die Pfefferminze (Mentha x piperita) wird aufgrund ihrer beruhigenden, krampflösenden, entzündungshemmenden sowie schmerzstillenden Eigenschaften bereits seit Jahrhunderten in vielen medizinischen Bereichen als wichtige Heilpflanze geschätzt und eingesetzt. Das in China-Oel® Produkten enthaltene Pfefferminzöl wird durch Wasserdampf-Destillation aus den blühenden, oberirdischen Teilen der Mentha x piperita L. gewonnen und unterliegt einer ständigen pharmazeutischen Kontrolle, um die gleichbleibende hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten. China-Oel® China-Oel® ist ein frei verkäufliches Arzneimittel, das erstmals im Jahre 1957 auf dem deutschen Markt verkauft wurde und seitdem in nahezu jeder deutschen Apotheke Einzug gehalten hat. Darüber hinaus ist China-Oel® auch in über 40 Ländern weltweit erhältlich. Das 100 % reine und alkoholfreie Pfefferminzöl ist die ideale Ergänzung in Ihrer Hausapotheke und zeichnet sich vor allem durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aus: Zur Inhalation und Einnahme bei Erkältung Zur äußerlichen Anwendung bei Kopfschmerzen Zur äußerlichen Anwendung bei Muskelschmerzen Zur Einnahme bei Verdauungsbeschwerden Ihre Vorteile auf einen Blick: 100 % reines pflanzliches Pfefferminzöl zur Inhalation, Einnahme und äußerlichen Anwendung Ideal bei Erkältung, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Verdauungsbeschwerden Ohne Alkohol Ideal für Ihre Hausapotheke Hergestellt in Deutschland Pflichttext: China-Oel. Wirkstoff: Pfefferminzöl. Zur Einnahme bei krampfartigen Beschwerden der Gallenwege und des Magen-Darm-Bereichs, zur Einnahme oder Inhalation bei Erkältungskrankheiten der oberen Atemwege, zur äußerlichen Anwendung bei Muskelschmerzen (Myalgien) und nervenschmerzähnlichen (neuralgiformen) Beschwerden. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: 09/2008. Was ist China-Pfefferminzöl und wofür wird es angewendet? Chiana-Pfefferminzöl ist ein pflanzliches Magen-Darmmittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen / Mund- und Rachenmittel / Einreibung bei Muskelschmerzen und nervenschmerzähnlichen Beschwerden. Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung bei: krampfartigen Beschwerden im oberen Magen-Darm-Trakt und der Gallenwege; Katarrhen der oberen Luftwege; Mundschleimhautentzündungen Äußerliche Anwendung bei: Muskelschmerzen und nervenschmerzähnlichen Beschwerden; Katarrhen der oberen Luftwege. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt Wie ist China-Pfefferminzöl einzunehmen/anzuwenden? Wenden Sie Chiana-Pfefferminzöl immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Einnahme: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 2 bis 3 mal täglich 3 bis 4 Tropfen (0,08 - 0,12ml) Chiana-Pfefferminzöl in einem Glas warmem Wasser ein. Chiana-Pfefferminzöl sollte nicht auf nüchternem Magen eingenommen werden. Nicht länger als 2 Wochen anwenden! Inhalation: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geben bis zu 3 mal täglich 3–4 Tropfen in heißes Wasser und inhalieren bei geschlossenen Augen. Das Produkt enthält je nach größe einen Inhalator, der die kontrollierte Inhalation erleichtert. Nicht länger als 2 Wochen anwenden! Äußerliche Anwendung: Bei Husten und Erkältungen 2–3 Tropfen bis zu dreimal täglich auf Brust oder Rücken einmassieren. Nicht länger als 2 Wochen anwenden! Bei Muskelschmerzen 2–3 Tropfen bis zu dreimal täglich in die betreffende Stelle einmassieren. Nicht länger als 4 Wochen anwenden. Wenn Sie eine größere Menge Chiana-Pfefferminzöl eingenommen/angewendet haben als Sie sollten: Innerliche Anwendung: Eine erhebliche Überdosierung bei der Einnahme kann zu schweren Magen-Darm- Beschwerden, Diarrhoe, Schädigungen der Darmschleimhaut, epileptischen Anfällen, Bewusstlosigkeit, Apnoe, Übelkeit, Herzrhythmusstörungen, Ataxie und anderen Problemen des Zentral-Nervensystems führen. In diesen Fällen sollte eine Magenspülung vorgenommen werden und der Patient unter ärztlicher Beobachtung ggf. mit symptomatischer Behandlung gestellt werden. Inhalation: Inhalation großer Dosen von Menthol kann zu Schwindelgefühlen, Verwirrung, Muskelschwäche, Übelkeit oder Doppelsichtigkeit führen. Äußerliche Anwendung: Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von Chiana Pfefferminzöl vergessen haben Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme /Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenden Sie sich bei erheblicher Überdosierung sofort an einen Arzt. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Chiana-Pfefferminzöl enthält: Wirkstoffe: Der alleinige Wirkstoff von Chiana-Pfefferminzöl ist Pfefferminzöl. 10,0 ml Chiana-Pfefferminzöl enthalten Pfefferminzöl 10,0 ml. Die sonstigen Bestandteile sind: Das Präparat enthält keine sonstigen Bestandteile Wie Chiana-Pfefferminzöl aussieht und Inhalt der Packung: Chiana-Pfefferminzöl ist eine klare, leicht gelblich bis grüngelblich gefärbte Flüssigkeit.Die Verpackung besteht aus einer charakteristischen 10ml Klarglas-Flasche im Umkarton bzw. einer charakteristischen 25ml oder 100ml Klarglasflasche mit 1 bzw. 3 Inhalatoren im Umkarton Gebrauchsanweisung Inhalator: 1. Zum Öffnen des China-Oel Inhalators blaues Kappenoberteil abziehen. 2. Kappenoberteil mit Aufnahme-Vlies ganz herausziehen. 3. 2–3 Tropfen China-Oel entlang des Vliesröhrchens verteilen. 4. Kappenoberteil mit Aufnahme-Vlies in das Inhalatorunterteil einführen und schließen. 5. Zur Behandlung des Nasenraums: Blaue Seite wechselseitig in die Nasenlöcher einführen und kräftig durch die Nase einatmen. 6. Zur Behandlung des Rachenraums: Weiße Seite des Inhalators in den Mund nehmen und tief durchatmen. Wissenswertes über den China-Oel Inhalator Der China-Oel Inhalator dient zum Inhalieren von China-Oel. Durch das Inhalieren gelangt das China-Oel an die Nasen- und Mundschleimhäute sowie durch das tiefe Einatmen in die Atemwege und kann dort seine arzneiliche Wirkung entfalten. Pflege und Reinigung des China-Oel Inhalators Nach Benutzung eines China-Oel Inhalators diesen äußerlich mit einem frischen Tuch abreiben und zweckmäßigerweise in der Original-Packung aufbewahren! Mit dem China-Oel Inhalator unterwegs Der Vorteil des China-Oel Inhalators liegt darin, dass China-Oel jederzeit und überall, wie z. B. im Büro, Theater, Auto oder auf Reisen, benutzt werden kann. Der Inhalator ist einfach und unproblematisch zu handhaben und kann jeweils mit 2–3 Tropfen China-Oel nachgefüllt werden. Hinweis Den Inhalator nur höchstens 1 cm in die Nasenlöcher bzw. den Mund einführen. Auf keinen Fall verschlucken! Vor Kindern geschützt aufbewahren! Beim Aufträufeln des China-Oels auf das Vliesröhrchen darauf achten, dass China-Oel nicht in die Augen gelangt!

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Cultural & Scenic China Bike Tour from Xi'an an...
2.877,66 € *
ggf. zzgl. Versand

New tour for 2020! We are the only company offering long-distance China bike tour in central plain areas that covers two ancient China's capitals - Xi'an and Luoyang (13 times in China's history). This tour is multi-activities China cycle holiday including biking in the highlight of the downtown, through the mountains, valleys, forests and all the way from the west to the east, fully supported by van(s). Skipping the busy part not bike friendly and enjoy more time on both top travel list attractions and less-visited rural part. Explore the history and scenery hidden along the Yellow River and civilizations of old and new China.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Roger&Gallet Fleur Dosmanthus Duft 100 ml Sprüh...
Aktuell
35,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger&GalletFLEUR D'OSMANTHUS Duft Glücks spendende Wirkung durch den Duft der Osmanthusblüte destillierte Essenzen natürlichen Ursprungs Inspiriert von einer Reise in den "Garten Eden" Chinas, in das Tal von Guilin, ist der Duft von Fleur d'Osmanthus glücksspendend und belebend. Mit seinem erfrischenden Bouquet aus ätherischen Mandarine-, Grapefruit- und Benzoin-Ölen verströmt es eine Kaskade feinster, lebensfroher Blüten-, Zitrus- und Holzfacetten und hüllt Haut und Sinne in ein nie gekanntes Gefühl des Glücklichseins. Hauttyp: Alle Hauttypen Anwendung: Zur Anwendung großzügig aufsprühen Auf Pulspunkte wie Hals, Handgelenke und Ellenbogen auftragen. Zörgen Sie nicht den Duft auch auf die Haare oder die Kleidung aufzutragen. Zusammensetzung: ALCOHOL • AQUA / WATER • PARFUM / FRAGRANCE • LIMONENE • LINALOOL • BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE • ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE • CITRAL • COUMARIN • CITRIC ACID • HYDROXYCITRONELLAL • GERANIOL • CITRONELLOL • ISOEUGENOL • CI 19140 / YELLOW 5 • CI 42090 / BLUE 1

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Martin Miller, J.: China, the yellow peril at w...
24,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: China, the yellow peril at war with the world, Titelzusatz: a history of the Chinese empire from the dawn of civilization to the present time Including descriptions of the people, their pursuits and manner of life to which is added a complete account of the boxer upri, Autor: Martin Miller, J., Verlag: Alpha Editions, Sprache: Englisch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 486, Informationen: Paperback, Gewicht: 1211 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Roger & Gallet Fleur Dosmanthus Duft 30 ml Spray
Unser Tipp
18,28 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Roger&GalletFLEUR D'OSMANTHUS Duft Glücks spendende Wirkung durch den Duft der Osmanthusblüte destillierte Essenzen natürlichen Ursprungs Inspiriert von einer Reise in den "Garten Eden" Chinas, in das Tal von Guilin, ist der Duft von Fleur d'Osmanthus glücksspendend und belebend. Mit seinem erfrischenden Bouquet aus ätherischen Mandarine-, Grapefruit- und Benzoin-Ölen verströmt es eine Kaskade feinster, lebensfroher Blüten-, Zitrus- und Holzfacetten und hüllt Haut und Sinne in ein nie gekanntes Gefühl des Glücklichseins. Hauttyp: Alle Hauttypen Anwendung: Zur Anwendung großzügig aufsprühen Auf Pulspunkte wie Hals, Handgelenke und Ellenbogen auftragen. Zörgen Sie nicht den Duft auch auf die Haare oder die Kleidung aufzutragen. Zusammensetzung: ALCOHOL • AQUA / WATER • PARFUM / FRAGRANCE • LIMONENE • LINALOOL • BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE • ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE • CITRAL • COUMARIN • CITRIC ACID • HYDROXYCITRONELLAL • GERANIOL • CITRONELLOL • ISOEUGENOL • CI 19140 / YELLOW 5 • CI 42090 / BLUE 1

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Martin Miller, J.: China, the yellow peril at w...
26,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: China, the yellow peril at war with the world, Titelzusatz: a history of the Chinese empire from the dawn of civilization to the present time Including descriptions of the people, their pursuits and manner of life to which is added a complete account of the boxer upri, Autor: Martin Miller, J., Verlag: Alpha Editions, Sprache: Englisch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 486, Informationen: Paperback, Gewicht: 1211 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
GINKOBIL-ratiopharm Tropfen 40 mg 200 ml
Topseller
25,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 06680906 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 200ml Produktname: GINKOBIL ratiopharm 40mg Darreichungsform: Tropfen Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen - Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) - Schwindel - Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Sie können das Arzneimittel mit Wasser oder Tee verdünnen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 6-8 Wochen, bei Tinnitus 3-6 Monate. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung - Epilepsie Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Private Day Tour: Yellow River Hukou Waterfall ...
228,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Hukou Waterfall is the 2nd largest waterfall in China and the largest yellow waterfall in the world. Driving northwards from Xian city, you will meet this magnificent waterfall of Yellow River, which makes you marvel at its imposing momentum.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
TEBONIN spezial 80 mg Filmtabletten 60 St
Highlight
35,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 06997448 Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG Packungsgr.: 60St Produktname: Tebonin spezial 80mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen - Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) - Schwindel - Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 6-8 Wochen, bei Tinnitus 3-6 Monate. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung - Epilepsie Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Total War: THREE KINGDOMS - Yellow Turban Rebel...
10,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Total War: THREE KINGDOMS – Yellow Turban Rebellion Warlord PackA brand-new sub-culture to play as: rekindle the Yellow Turban Rebellion, lead their struggle against the corrupt Han and bring about the Era of Great PeaceThree new playable Warlords; He Yi, Gong Du, and Huang ShaoThree new hero classes: Healer, Scholar, and VeteranA unique and versatile unit roster composed of a cross-section of society: Militias formed from the forgotten and downtrodden masses fight side by side with disgruntled soldiers, religious zealots and former officials, united in a common causeBrand new approach to technology focusing on interpreting the ‘Three Books of Great Peace’New character skills focused on the three virtues of Taoism: Frugality, Compassion, and HumilityNew weapons and armour suitable for the new heroes.We are the poor and the oppressed. We are the common-folk; the farmers and the soldiers; the Han Dynasty’s forgotten multitude. Oh Emperor, we are your people.And yet you languish in the imperial palace, eunuchs and nobles whispering falsehoods in your ear. You do their bidding. You are their puppet. Even as we starve, you tax us ever harder, that they may continue to live in luxury.When we rose in opposition, you slaughtered us in our millions. Many more were slain by your agents on suspicion alone. It is clear to us now: you have lost the Mandate of Heaven.We are the poor and the oppressed. But we are also the many. We are the very backbone of China. We wear the yellow turban with pride. And we bring great change. The Blue Sky is dead; the Yellow Sky will soon rise.In the year of Jiazi, there will be prosperity under Heaven!OverviewThe Yellow Turbans were a rebel movement of the common people, founded on spiritual beliefs. Tired of oppression, starvation and injustice at the hands of the Han Dynasty, they rose up against the corrupt nobility. Prior to the start of this campaign, a massive Yellow Turban rebellion had swept through China led by the Zhang brothers, who used Taoist divination to predict the fall of the Han dynasty. However, this initial rebellion was ruthlessly crushed and millions of civilians suspected of being sympathisers were slaughtered without mercy. As the campaign begins, the Zhang brothers are already dead, and only three significant enclaves of Yellow Turbans remain. Playing as one of these factions, you can change history, rekindling the movement and uniting China under a rightful, virtuous and just Emperor.Yellow Turban FactionsThe Yellow Turbans’ beliefs blend Taoism and shamanistic principles, and these spiritual aspects are a recurring theme throughout their faction gameplay. Many of their features relate to the three Taoist domains of Land, People and Heaven, or the Three Treasures (or virtues) of Taoism: Frugality, Compassion, and Humility. Reflecting these concepts, the playable Yellow Turban factions are led by the characters He Yi (People), Gong Du (Land) and Huang Shao (Heaven). Each has their own playstyle and unique bonuses.Yellow Turban factions construct a mix of adapted Han buildings and their own unique structures. Their technology tree is divided into three scrolls from the Book of Great Peace, each of which references the three Taoist domains and contains verses of Taoist scripture. It is structurally and mechanically very different from the default tech trees used by other factions.Playable Yellow Turban factions improve their Faction Rank as their campaigns progress. These represent the journey to enlightenment, the achievement of The Great Peace, regaining the Mandate of Heaven, and appointing a just Emperor. Progression requires the player to study the verses in the Book of Great Peace, construct religious building in their settlements and improve the virtuous characteristics of the characters under their control.CharactersThe Yellow Turbans have three playable heroes representing their factions. Each has their own playstyle, unique building chain and faction bonuses:He Yi is a Yellow Turban commander from Yu province. Like the original founders of the Yellow Turban movement, he is a Healer, and empathises with the suffering of the common people. He is able to rally vast masses to the cause of the rebellion.Representing the domain of People, He Yi espouses Compassion. He fields veteran Yellow Turban warriors and strong berserkers in battle, and has access to the Healer’s Lodge unique building chain, a multifunctional building boosting population growth and replenishment and generating a small income from the sale of medicine.Gong Du is a Veteran. Originally a bandit leader in the Changsha area, he aided Ou Xing in his rebellion against Sun Jian. He is a former military commander, and something of a charming brigand: well-liked and popular with the troops. He is dedicated to claiming the spoils from the tyrants he overthrows.Representing the domain of Land, Gong Du espouses frugality. He fields former soldiers, guardsmen and converted nobles in battle and can build the unique Hidden Fort building chain that helps supply the Yellow Turban armies and increases the amount of spoils they can carry off after a battle.Huang Shao is a Scholar, and a Yellow Turban commander from Yu Province. He is the only leader to have met the original founders of the Yellow Turban rebellion. As such, he best understands their spiritual teachings, and aims to ensure the rebellion doesn’t lose its way on the road to realising The Great Peace.Representing the domain of Heaven, Huang Shao espouses Humility. He fields religious fanatics, spiritual martial artists and scholars in battle, and can build the Gardens unique building, a tranquil place that helps keep both the people and the characters under Huang Shao’s control happy.

Anbieter: G2A
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
GINKOBIL-ratiopharm 240 mg Filmtabletten 30 St
Highlight
28,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 08863752 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 30St Produktname: GINKOBIL ratiopharm 240mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 8 Wochen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung - Epilepsie Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Yinchuan Private Day Tour to Qingtongxia Yellow...
230,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Contemplate Ningxia’s beautiful scenery and rich history on a private day trip to Qingtongxia Yellow River Canyon and the108 Dagobas from Yinchuan. Traveling by air-conditioned vehicle, learn about the Buddhism and Yuan Dynasty at 108 Dagobas Temple. Take the boat cruise to experience amazing view of the Yellow River and surrounding mountains at Qingtongxia Yellow River Canyon. Lastly, stroll around the Yellow River Temple Park, visit varies exhibitions get to know the history, culture and stories about the mother river in China.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
GINKOBIL-ratiopharm 240 mg Filmtabletten 60 St
Topseller
43,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 08863893 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 60St Produktname: GINKOBIL ratiopharm 240mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 8 Wochen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung - Epilepsie Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Private Day Tour to Shaolin Temple and Yellow R...
305,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Join this private day tour to Shaolin Temple and Yellow River Scenic Park from Xi'an by bullet train. You will watch a kung-fu performance that displays amazing martial arts moves; Discover the history and culture of the Shaolin Temple with your knowledgable tour guide; Admire the biggest pagoda forest in China; Experience the "Mother River" in China at Yellow River Scenic Area. This private tour includes tasty local lunch, all entrance fee, train ticket, an English-speaking guide and transport by private vehicle. You can choose to finish your tour in Zhengzhou or travel back to Xi'an.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RICINUS ÖL 200 ml - Versandkostenfrei ab 20€
Aktuell
9,18 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Rizinusöl Herkunft und Eigenschaften: Die Rizinuspflanze wird hauptsächlich in Indien, Brasilien und China angebaut. Die Rizinussamen enthalten 40-55 % fetten Ölanteil. Durch Pressung entsteht ein fast farbloses bis schwach gelbliches Öl mit sehr schwachem charakteristischem Geruch und mildem Geschmack. Verwendung: Die pharmazeutische Industrie schätzt seine natürliche Herkunft und verwendet es als Arzneimittel (Laxativ) sowie als Rohstoffkomponente. Auch wird es zur Herstellung von Kosmetika eingesetzt. INCI: Ricinus Communis (Castor) Seed Oil

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Private Day Tour to Shaoling Temple and Yellow ...
210,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Join this private day tour to Shaolin Temple and Yellow River Scenic Park from Zhengzhou. You will watch a kung-fu performance that displays amazing martial arts moves;  Discover the history and culture of the Shaolin Temple with your knowledgable tour guide; Admire the biggest pagoda forest in China; Take the air cushion ship to experience the "Mother River" in China at Yellow River Scenic Area. This private tour includes tasty local lunch, all entrance fee,  air cushion ship ticket, an English-speaking guide and transport by private vehicle. The tour contains no factory and shopping stops which keeps the focus on the main sites.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RÖKAN Novo 120 mg Filmtabletten 60 St
Highlight
44,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 07736508 Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG Packungsgr.: 60St Produktname: Rökan novo 120mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen - Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) - Schwindel - Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 6-8 Wochen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Dragon Songs (Dt.Version+Bonus Dvd) - Lang Lang...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Dragon Songs (Dt.Version+Bonus Dvd) - Lang Lang / Long Yu / China Philharmonic Orchestra / Format: Audio CDTracks: Disc 1:1. 1. Prelude: The song of the Yellow River Boatmen (Original Version) 2. 2. Ode to the Yellow River (Original Version)

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RÖKAN Plus 80 mg Filmtabletten 120 St
Unser Tipp
67,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: PZN: 07442468 Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG Packungsgr.: 120St Produktname: Rökan plus 80mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leistungsstörungen durch Veränderungen im Gehirn (Demenz), wie: - Konzentrationsschwäche - Gedächtnisstörungen - Durchblutungsstörungen, vor allem der Arme und der Beine (periphere arterielle Verschlusskrankheit) - Schwindel - Tinnitus (Ohrgeräusche), zur unterstützenden Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Monate anwenden. Allgemeine Behandlungsdauer: 6-8 Wochen, bei Tinnitus 3-6 Monate. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und allergischen Hautreaktionen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Ginkgo und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: stattlicher, zweihäusiger Baum mit charakteristisch fächerförmigen, parallelnervigen Blättern, die im Herbst goldgelb leuchten; die weiblichen Zapfen riechen unangenehm nach Buttersäure - Vorkommen: China, Japan, Korea - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Ginkgolide, Bilobalid, Flavonoide - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der getrockneten Blätter Extrakte von Ginkgo verbessern die Fließeigenschaft des Blutes und fördern die Gehirndurchblutung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhte Blutungsneigung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot