Angebote zu "Xviii" (12 Treffer)

DHU China LM Xviii 10 ml Dilution
Angebot
12,59 € *
zzgl. 2,90 € Versand

DHU China LM Xviii

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
DHU China LM Xviii
13,85 €
Reduziert
12,59 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
DHU China LM Xviii 5 g Globuli
Topseller
12,31 € *
zzgl. 2,90 € Versand

DHU China LM Xviii

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
DHU China LM Xviii
13,85 €
Rabatt
12,31 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Enthält Sucrose.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
DHU China LM Xviii
13,85 €
Reduziert
12,31 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Enthält Sucrose.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
DHU China LM Xviii
13,85 €
Reduziert
12,59 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
LM CHINA XVIII Dilution, 10 ml - 02668104
10,15 € *
zzgl. 4,50 € Versand

LM XVIIIRegistriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden.

Anbieter: discount24
Stand: 02.06.2019
Zum Angebot
LM CHINA XVIII Dilution, 10 ml - 02668104
10,15 € *
zzgl. 4,50 € Versand

LM XVIIIRegistriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden.

Anbieter: Shopping24
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
LM CHINA XVIII Dilution, 10 ml
13,85 €
Rabatt
10,15 € *
zzgl. 4,50 € Versand
(101,50 € / 100ml)

LM XVIIIRegistriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (eBo...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erwacht im Frost und finstern Lärm der Stunde, begehren wir nach südlich-alter Zeit, Nacktheit und Wärme und Gelassenheit, Geschmack von Lebenslust in reinem Munde. Und nachts in unsern Hütten träumen wir von Zukunftsfesten: jedem Labyrinth, das die Musik entwirft, folgt die Musik des Herzens unfehlbar mit ihren Schritten. Wir neiden Flüssen, Häusern die Gewißheit, selbst aber, zweifelnd, fehlbar, waren wir nie wie ein großes Tor so nackt und stet und werden nie so klar wie unsre Quellen: nur weil wir müssen, leben wir in Freiheit, ein Bergvolk, das sich in den Bergen bläht. - W. H. Auden, Sonette aus China, XVIII Ich widme dieses Buch der Vergangenheit und der Zukunft. Im Gedenken an meinen geliebten Jim Maxmin Im Gedenken an meinen mutigen Freund Frank Schirrmacher Meinen Kindern Chloe Sophia Maxmin und Jacob Raphael Maxmin zu Ehren - ich schreibe zur Stärkung eurer Zukunft und der moralischen Sache eurer Generation Überwachungskapitalismus, der 1. Neue Marktform, die menschliche Erfahrung als kostenlosen Rohstoff für ihre versteckten kommerziellen Operationen der Extraktion, Vorhersage und des Verkaufs reklamiert; 2. eine parasitäre ökonomische Logik, bei der die Produktion von Gütern und Dienstleistungen einer neuen globalen Architektur zur Verhaltensmodifikation untergeordnet ist; 3. eine aus der Art geschlagene Form des Kapitalismus, die sich durch eine Konzentration von Reichtum, Wissen und Macht auszeichnet, die in der Menschheitsgeschichte beispiellos ist; 4. Fundament und Rahmen einer Überwachungsökonomie; 5. so bedeutend für die menschliche Natur im 21. Jh. wie der Industriekapitalismus des 19. und 20. Jhs. für die Natur an sich; 6. der Ursprung einer neuen instrumentären Macht, die Anspruch auf die Herrschaft über die Gesellschaft erhebt und die Marktdemokratie vor bestürzende Herausforderungen stellt; 7. zielt auf eine neue kollektive Ordnung auf der Basis totaler Gewissheit ab; 8. eine Enteignung kritischer Menschenrechte, die am besten als Putsch von oben zu verstehen ist - als Sturz der Volkssouveränität. Einführung 1. Kapitel Heimat oder Exil in der digitalen Zukunft Ihn sah ich auf der Insel die bittersten Tränen vergießen, In dem Hause der Nymphe Kalypso, die mit Gewalt ihn Hält; und er sehnt sich umsonst nach seiner heimischen Insel - Homer, Odyssee Die ältesten Fragen ´´Arbeiten wir dann künftig alle für eine intelligente Maschine, oder haben wir intelligente Menschen um die Maschine herum?´´ Diese Frage stellte mir 1981 der junge Manager einer Papierfabrik zwischen Backfisch und Nusstorte an meinem ersten Abend am Standort seines riesigen Betriebs, einer kleinen Stadt im Süden der Vereinigten Staaten, die mir die nächsten sechs Jahre über selbst immer mal wieder zum Zuhause werden sollte. An dem verregneten Abend beschäftigten mich seine Worte so sehr, dass ich darüber ganz das anschwellende Trommeln der Regentropfen auf der Markise über unserem Tisch vergaß. Ich erkannte in ihr eine der ältesten Fragen der Politik: Heimat oder Exil? Souverän oder Untertan? Herr oder Knecht? Wir sprechen hier von ewigen Themen wie Wissen, Autorität und Macht, die nie ein für alle Mal zu klären sein werden. Geschichte hat kein Ende; jede Generation muss ihren Willen und ihre Vorstellungen erneut durchsetzen, ihren Fall aufs Neue zur Verhandlung bringen, da jede Epoche neue spezifische Bedrohungen bringt. ´´Was meinen Sie?´´ Kam der frustriert insistierende Ton des Fabrikleiters daher, dass er sonst niemanden fragen konnte? ´´Welche Richtung sollen wir einschlagen? Ich muss das wissen. Wir haben keine Zeit zu verlieren.´´ Da mir selbst nach Antworten war, nahm damals das Projekt seinen Anfang, aus dem dann - vor dreißig Jahren - mein erstes Buch werden sollte: In the Age of the Smart Machine: The Future of Work and Power. Und das wiederum wurde das erste Kapitel meiner lebenslangen Suche nach einer Antwort auf die Frage ´´Kann die digitale Zukunft uns eine Heimat sein?´´. Jener linde Abend im Süden liegt Jahre zurück, aber die ältesten Fragen beschäftigen mich heute mehr denn je. Der Vormarsch der Digitalisierung sorgt für eine Neudefinition auch des letzten Aspekts unserer eben noch so vertrauten Welt, ohne uns auch nur eine Chance zu lassen, eine durchdachte Entscheidung darüber zu fällen. Wir loben die vernetzte Welt der vielschichtigen Bereicherung unserer Möglichkeiten und Aussichten wegen über den grünen Klee, aber da sie uns der Geborgenheit einer berechenbaren Zukunft beraubt, beschert sie uns auch eine

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Breve historia de la alquimia , Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Cuando se termina el libro se tiene una visión más clara sobre un tema a priori escabroso, estigmatizado por su continuo uso en la literatura barata, la pseudohistoria y las novelas de misterio. Por lo tanto, una obra recomendable si se quiere saber más sobre el tema. Aunque ahora nos pueda parecer que el rigor científico y la espiritualidad son términos contrapuestos, la ciencia y el enriquecimiento espiritual han ido de la mano hasta hace apenas unos siglos. Breve Historia de la Alquimia nos ayuda a comprender la fuerte vinculación de la ciencia con la naturaleza espiritual del universo. Lejos de ser unos charlatanes, los alquimistas han sido los filósofos más relevantes de su tiempo, estudiosos auténticos de la realidad con una conciencia metafísica que les llevó a buscar la Piedra Filosofal que convertiría el plomo en oro y daría al hombre la inmortalidad. Luis Íñigo nos ofrece una versión total de la alquimia, desde sus antecedentes en los doctrinas filosóficas del hermetismo, del gnosticismo, del pitagorismo y de la Escuela de Jonia hasta la actualidad en la que, si bien no se practica, si que se han aprovechado sus hallazgos en medicina o en química. Nos muestra en el inicio del audio libro las teorías de la alquimia, el trabajo de laboratorio de los alquimistas y los avances a los que llegaron con principios que aún pertenecen a la ciencia como el de causa y efecto; tras esto recorre en un estilo ágil la historia de la alquimia desde sus inciertos orígenes en el Antiguo Egipto, hasta el S. XVIII en el que la revolución científica y el racionalismo crítico cambian los procedimientos de la alquimia por otros más seculares. Presente en el islam, en la Antigua China, en el Antiguo Egipto y por supuesto en la Europa medieval y renacentista, la alquimia responde al instinto del hombre de explicar el mundo en el que vive en todas sus dimensiones. Please Note: This audiobook is in Spanish./ 1. Spanish. Gonzalo Otero. http://samples.audible.de/bk/adbl/019026/bk_adbl_019026_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot