Angebote zu "Litchi" (3 Treffer)

Schrader Schwarzer Tee China Litchi Congou
Angebot
3,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ein traditionsreicher Tee aus China mit leicht süßlichem Frucht-Geschmack. Der süße Geschmack der chinesischen Litschi verleiht diesem aromatisiertem Tee seinen Charakter. ­Litchi Tee schmeckt auch hervorragend als Eistee. Aromatisiert. Zutaten: Schwarzer Tee China, Aroma.

Anbieter: OTTO
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Schwarzer Tee China Litchi Congou
3,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein traditionsreicher Tee aus China mit leicht süßlichem Frucht-Geschmack. Der süße Geschmack der chinesischen Litschi verleiht diesem aromatisiertem Tee seinen Charakter. ­Litchi Tee schmeckt auch hervorragend als Eistee. Aromatisiert.

Anbieter: paul-schrader.de
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Litchibaum (Liebesfrucht)
44,90 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Er wird etwa zehn Meter hoch wenn er nicht geschnitten wird, hat immer grüne Blätter und gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Der Name dieser Pflanzenfamilie kommt daher, weil sie einen so genannten alkalischen Stoff enthalten, der in ihren Ursprungsländern dazu verwendet wird, um Haare und Stoffe zu waschen. Ursprünglich kommen Litchi aus dem subtropischen Südchina. Dort heißt die Frucht übersetzt: ´´Spenderin der Lebensfreude´´. Litchi sind absolut gesund. Vor allem wegen ihres hohen Vitamin C-Gehaltes. Litchi enthalten Kohlenhydrate, wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Phosphor oder Magnesium und rund 50 Milligramm Vitamin C je 100 Gramm Fruchtfleisch. Mit 200 Gramm Litchi kann man den kompletten Tagesbedarf an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Energie und Nährstoffen decken. Litchis wachsen büschelweise an halbhohen Bäumen. Die leuchtend roten bis braunen Früchte haben einen Durchmesser von 3-4 cm. Ein einzelner Baum kann jährlich 100 bis 200 kg Früchte tragen. Das unter der Schale sitzende saftreiche Fruchtfleisch ist weißlich, perlmuttartig durchschimmernd und von einem feinen, säuerlich-süßen, an Muskat erinnernden Geschmack. Im Inneren der Frucht befindet sich ein haselnussgroßer, ungenießbarer Kern. Litchis wurden bereits vor 3 000 Jahren im alten China kultiviert. Die Litchi gilt in China als die feinste aller Früchte. Litchis sollten ganzjährig möglichst vollsonnig stehen. Jungpflanzen sollten langsam an die pralle Mittagssonne gewöhnt werden; dies trifft auch auf ältere Pflanzen nach der überwinterung zu. Jungpflanzen mögen ganzjährige Wärme und sollten im Sommer ins Freie an eine geschützte Stelle. Die überwinterung erfolgt bei Raumtemperatur. ältere Pflanzen bevorzugen hingegen eine kühle aber frostfreie überwinterung.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 16.03.2019
Zum Angebot