Angebote zu "Epub" (3.350 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Feriensommer
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

- Jedes Leben braucht magische Momente, Momente des Zaubers. Wir haben die Zeit und die Kraft nicht für immer. Darum, bevor es zu spät ist, steh auf, fülle den Tag mit Neuem. -Und so macht der Autor sich auf in die Welt, um sie zu erleben.Er begegnet Kiwis in Neuseeland, feiert in China und genießt Yakbuttertee in Tibet.Er bereist Amerika, Kuba, Italien, Island... und erkundet auch die eigene Heimat.Auf seinem Weg begegnet er vielen Menschendoch vor allem sich selbst.Inklusiv kostenlosem E-Book im ePub-Format.Downloadcode im Buch.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Young China (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Wall Street Journal: "Engrossing...[Dychtwald]writes with an infectious energy."The Washington Post: "Enlightening...we learn that Chinese millennials, unlike their jaded American counterparts, are still dreamers and strivers, and have faith that they can achieve their dreams." Christian Science Monitor: "Fascinating... a remarkably revealing portrait of China's youngest generations."Randall Stross, author of Bulls in the China Shop and Other Sino-American Business Encounters: "A rarity among books about China: Young China is a fun read." Elizabeth Economy, C.V. Starr Senior Fellow and Director for Asia Studies at the Council on Foreign Relations: "An engaging read for anyone looking for an introduction to contemporary Chinese culture and society."The author, in his twenties, who is fluent in Chinese, examines the future of China through the lens of the Jiu Ling Hou-the generation born after 1990.A close up look at the Chinese generation born after 1990 exploring through personal encounters how young Chinese feel about everything from money and sex, to their government, the West, and China's shifting role in the world--not to mention their love affair with food, karaoke, and travel. Set primarily in the Eastern 2nd tier city of Suzhou and the budding Western metropolis of Chengdu, the book charts the touchstone issues this young generation faces. From single-child pressure, to test taking madness and the frenzy to buy an apartment as a prerequisite to marriage, from one-night-stands to an evolving understanding of family, Young China offers a fascinating portrait of the generation who will define what it means to be Chinese in the modern era. Zak Dychtwald was twenty when he first landed in China. He spent years deeply immersed in the culture, learning the language and hanging out with his peers, in apartment shares and hostels, on long train rides and over endless restaurant meals.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
China First (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn heute in China ein Sack Reis umfällt, bebt die ganze Welt."Theo SommerChina hat sich in wenigen Jahrzehnten vom Armenhaus im Mao-Look zur Hightech-Nation gewandelt. Vielspurige Autobahnen und Hochgeschwindigkeitszüge verbinden die Zentren. Oft heißt es, die Technologie sei nur importiert, ja geraubt, und die sozialen und ökologischen Probleme seien übermächtig. Doch das ist eine gefährliche Täuschung, wie Theo Sommer eindrucksvoll zeigt. Wer sein luzides Buch voller überraschender Fakten und Zusammenhänge gelesen hat, wird China und den Westen mit anderen Augen sehen. In immer mehr Zukunftssparten wie erneuerbare Energien oder Elektromobilität übernimmt China die Führung. Das Seidenstraßen-Projekt stellt wichtige Handelswege unter chinesische Kontrolle. Außenpolitisch trumpft China immer mehr auf, in Asien auch militärisch. Der neue starke Mann Xi Jinping hat sich eine Machtfülle gesichert, wie sie nicht einmal Mao hatte. Er perfektioniert den Überwachungsstaat mit digitaler Gesichtserkennung und einem an Orwell gemahnenden "Sozialkreditsystem". Auch hier spielt China eine beängstigende Vorreiterrolle. Das chinesische Jahrhundert hat begonnen. Es kommt jetzt darauf an, es zu verstehen und sich zu behaupten.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
China Knigge (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch Mysterium China? Die politische und wirtschaftliche Verflechtung Chinas mit anderen Weltmächten wächst nach wie vor, der Ausbau strategischer Partnerschaften wird stetig vorangetrieben. Aber wie sieht es aus, das Miteinander der Gesellschaften im Globalisierungsprozess? Dieser Ratgeber bietet einen Überblick über die Bandbreite chinesischer Verhaltenstraditionen im Alltags- und Geschäftsleben und zeigt - in der Gegenüber-stellung zum abendländischen Kulturkreis -, auf welchen Denkmustern diese beruhen. Neben seiner praktischen Anwendbarkeit in Fragen von Etikette und Business Behaviour gibt der China-Knigge detaillierte Hinweise zum Verständnis von Cross-Cultural Communication. Zur Autorin Edith Diekmann verfügt als ehemalige Angehörige des Auswärtigen Amtes über profunde Kenntnisse in Interkultureller Kommunikation.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Zukunft? China! (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue China: Chance und Gefahr China ist keine ferne Bedrohung mehr, China ist da! Politisch und wirtschaftlich. Das Reich der Mitte ist ehrgeizig, schnell und gut organisiert, es ist innovativ wie das Silicon Valley und bestimmt zunehmend die internationalen Spielregeln. China setzt auf Wachstum und digitale Technologien und hält sich nicht mit dem westlichen Demokratiemodell auf. Auf allen Kontinenten investiert es in Bodenschätze, Schlüsselindustrien und Infrastruktur - auch bei uns. Das 1000-Milliarden-Dollar-Projekt der Neuen Seidenstraße reicht bis Duisburg. An den Aktienmärkten gehören Alibaba und Tencent inzwischen zu den weltweit größten Unternehmen. Aus erster Hand zeigt der China-Experte Frank Sieren, wo China uns direkt herausfordert und was die neue Weltmacht für uns bedeutet: sowohl Chance als auch Gefahr.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
China verstehen (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eindrucksvolle Steigerungsraten prägen die chinesische Wirtschaft seit fast 40 Jahren. Gezielte Maßnahmen reduzieren die vorhandene Armut und der Großteil der Bevölkerung steht dem Entwicklungsschub positiv gegenüber, wenn auch Streiks und Proteste darauf hinweisen, dass es viele offene Probleme gibt. Peking setzt durch die Lenkung der Wirtschaft Schwerpunkte im Technologiebereich und versucht dabei, quantitatives durch qualitatives Wachstum zu ersetzen. Allein die große Bevölkerungszahl macht China bedeutsam. Seine wirtschaftliche Entwicklung hat es zum Gegenpol der USA werden lassen. Gleichzeitig ist es aber weiterhin ein Entwicklungsland, das technologisch und vor allem militärisch weit hinter den USA zurückliegt. Laut dem Autor Robert Fitzthum strebt seine Führung nicht an, die USA als Welthegemon abzulösen, sondern unterstützt im Gegenteil den Aufbau einer multipolaren Weltordnung unter Einbeziehung Europas, Russlands und der Länder des globalen Südens. Die USA fürchten nach dem Zerfall der Sowjetunion dennoch um ihre hegemonial-imperiale Position. Ihre Eliten setzen alles daran, die Entwicklung Chinas und den Aufbau einer multipolaren Weltordnung zu verhindern. Sie zetteln Handelskriege an, stellen die WTO-Regelungen in Frage und blockieren Machtverschiebungen, die in internationalen Organisationen zugunsten des Südens längst fällig wären. Schlimmer noch: China wird auch militärisch zum Feind erklärt, die USA schmieden Militärbündnisse im asiatisch-pazifisch-indischen Raum, verschieben große Teile ihrer Flotte dorthin und fahren gigantische - auch nukleare - Aufrüstungsprogramme, die eine Destabilisierung Chinas zum Ziel haben. Parallel dazu laufen gut geölte antichinesische Desinformationskampagnen, in denen China als Bedrohung und seine nach außen gerichteten Schritte im wirtschaftlichen und politischen Bereich als "aggressiv" dargestellt werden. Das vorliegende Buch liefert Fakten und Informationen zu Themen, die dem Publikum in meinungsbildenden westlichen Medien vorenthalten werden. Es setzt sich mit dem Entwicklungspotenzial im bevölkerungsreichsten Land der Welt auseinander und analysiert die dagegen betriebene imperiale Strategie der USA.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Young China (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Wall Street Journal: "Engrossing...[Dychtwald]writes with an infectious energy."The Washington Post: "Enlightening...we learn that Chinese millennials, unlike their jaded American counterparts, are still dreamers and strivers, and have faith that they can achieve their dreams." Christian Science Monitor: "Fascinating... a remarkably revealing portrait of China's youngest generations."Randall Stross, author of Bulls in the China Shop and Other Sino-American Business Encounters: "A rarity among books about China: Young China is a fun read." Elizabeth Economy, C.V. Starr Senior Fellow and Director for Asia Studies at the Council on Foreign Relations: "An engaging read for anyone looking for an introduction to contemporary Chinese culture and society."The author, in his twenties, who is fluent in Chinese, examines the future of China through the lens of the Jiu Ling Hou-the generation born after 1990.A close up look at the Chinese generation born after 1990 exploring through personal encounters how young Chinese feel about everything from money and sex, to their government, the West, and China's shifting role in the world--not to mention their love affair with food, karaoke, and travel. Set primarily in the Eastern 2nd tier city of Suzhou and the budding Western metropolis of Chengdu, the book charts the touchstone issues this young generation faces. From single-child pressure, to test taking madness and the frenzy to buy an apartment as a prerequisite to marriage, from one-night-stands to an evolving understanding of family, Young China offers a fascinating portrait of the generation who will define what it means to be Chinese in the modern era. Zak Dychtwald was twenty when he first landed in China. He spent years deeply immersed in the culture, learning the language and hanging out with his peers, in apartment shares and hostels, on long train rides and over endless restaurant meals.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
China First (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn heute in China ein Sack Reis umfällt, bebt die ganze Welt."Theo SommerChina hat sich in wenigen Jahrzehnten vom Armenhaus im Mao-Look zur Hightech-Nation gewandelt. Vielspurige Autobahnen und Hochgeschwindigkeitszüge verbinden die Zentren. Oft heißt es, die Technologie sei nur importiert, ja geraubt, und die sozialen und ökologischen Probleme seien übermächtig. Doch das ist eine gefährliche Täuschung, wie Theo Sommer eindrucksvoll zeigt. Wer sein luzides Buch voller überraschender Fakten und Zusammenhänge gelesen hat, wird China und den Westen mit anderen Augen sehen. In immer mehr Zukunftssparten wie erneuerbare Energien oder Elektromobilität übernimmt China die Führung. Das Seidenstraßen-Projekt stellt wichtige Handelswege unter chinesische Kontrolle. Außenpolitisch trumpft China immer mehr auf, in Asien auch militärisch. Der neue starke Mann Xi Jinping hat sich eine Machtfülle gesichert, wie sie nicht einmal Mao hatte. Er perfektioniert den Überwachungsstaat mit digitaler Gesichtserkennung und einem an Orwell gemahnenden "Sozialkreditsystem". Auch hier spielt China eine beängstigende Vorreiterrolle. Das chinesische Jahrhundert hat begonnen. Es kommt jetzt darauf an, es zu verstehen und sich zu behaupten.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
China Knigge (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch Mysterium China? Die politische und wirtschaftliche Verflechtung Chinas mit anderen Weltmächten wächst nach wie vor, der Ausbau strategischer Partnerschaften wird stetig vorangetrieben. Aber wie sieht es aus, das Miteinander der Gesellschaften im Globalisierungsprozess? Dieser Ratgeber bietet einen Überblick über die Bandbreite chinesischer Verhaltenstraditionen im Alltags- und Geschäftsleben und zeigt - in der Gegenüber-stellung zum abendländischen Kulturkreis -, auf welchen Denkmustern diese beruhen. Neben seiner praktischen Anwendbarkeit in Fragen von Etikette und Business Behaviour gibt der China-Knigge detaillierte Hinweise zum Verständnis von Cross-Cultural Communication. Zur Autorin Edith Diekmann verfügt als ehemalige Angehörige des Auswärtigen Amtes über profunde Kenntnisse in Interkultureller Kommunikation.

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot