Stöbern Sie durch unsere Angebote (16 Treffer)

MANN UND FRAU UND REISEHUNGER - Reiseberichte -...
Aktuell
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mann und Frau auf Weltreise, das klingt nach einem Abenteuer, das Ede und Sten mit ihrem 18-Tonner-LKW tatsächlich erlebt haben. Frauen kochen, Männer reparieren - diese Weisheit trafen die beiden Jahresreisenden überall auf der Reise an. Ede widmet sich in ihrem Teil des Buches dem Kochprojekt "Silk Route Cooking", das beiden die Menschen entlang der Seidenstraße näherbrachte. Sten schildert auf unterhaltsame Weise die Havarie- und Reparaturabenteuer auf der Reise. Ob im Iran als "Geschenk Gottes" oder in China als Botschafter der "International Silk Route Association" - überall wurden beide herzlich in Küchen, Werkstätten, Jurten und Palästen aufgenommen und kochten insgesamt 38 Mal mit Einheimischen deren Lieblingsgerichte. Eigentlich waren die vielen Pannen und Zwangspausen ihr Glück und der Zugang zu den Menschen. Das Buch ist die Liebeserklärung von Ede und Sten an die Menschen entlang der längst vergessenen Seidenstraße. Es ist ihre Küchen-Havarie-Liebesgeschichte. Ein Jahr lang waren Ede & Sten mit ihrem 18-Tonner-LKW unterwegs Richtung Osten - entlang der Seidenstraße von Venedig bis nach Xi´an in China. Auf diesen 44.757 Kilometern durch den Iran, Zentralasien, Sibirien, die Mongolei bis nach Xi´an erlebten die beiden unglaubliche Abenteuer. Am Anfang der Reise sind sie nur knapp einer Schiffskatastrophe entkommen, standen in Kasachstan ohne Visa vor Gericht und verbrachten wegen eines kapitalen Getriebeschadens sechs Wochen am Rande eines Uransees. Die Havarieabenteuer aus Sicht des Mannes, von Sten, werden durch die Küchengeschichten von Ede auf leichte, dennoch tiefgründige Weise aufgefangen. Das Beste, was ihnen passieren konnte, waren die Pannen, Zwangspausen und Schicksalsschläge. Ohne diese wären die beiden Reisenden den Menschen entlang der Seidenstraße niemals so nahegekommen. Eine in erlebte Geschichten gegossene Liebeserklärung an den Einfallsreichtum der Menschen zwischen Wirtschaftsembargo, Selbstversorgung und Lebenskunst. Autor/in: Elke Klinger, Karsten Meyer ISBN: 978-3-946769-10-1 352 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
MEIN LANGER WEG DURCH CHINA - Bildbände - China
Topseller
29,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zu Fuß durch ein Land im Wandel Der Filmstudent Christoph Rehage beginnt 2007 eine abenteuerliche Reise von Peking zurück nach Hause in seine niedersächsische Heimat – zu Fuß. Eine Reise, die heute, zehn Jahre später, noch immer andauert, und der inzwischen Millionen Menschen auf der ganzen Welt in den sozialen Medien folgen. Christoph Rehages Bildband zeigt die intensivsten Momente der ersten 4500 Kilometer seiner überlebensgroßen Wanderung auf den Seidenstraßen Chinas. Er führt uns ein Land vor Augen, wie es nur jemand erleben kann, der sich ihm Schritt für Schritt annähert; jemand, der die Sprache seiner Menschen spricht und der von einer Liebe für ihre Heimat durchdrungen ist, die man auf jeder Buchseite spürt. Über 30 Millionen Menschen folgen Christoph Reihage auf YouTube, Instagram und Facebook Sein erster Bildband: jetzt neu mit unveröffentlichten Tagebuch-Auszügen, neuen Fotos, einem Extra-Kapitel und neuem Layout Christoph Rehage, Jahrgang 1981, ist einer der bekanntesten Deutschen in China. Er arbeitete nach seinem Abitur zunächst in Paris, als Sicherheitsmann im Louvre und als Pommesmann bei McDonald’s. Nach einer spontanen Wanderung durch Europa studierte er zwei Jahre in Peking, dem Ausgangspunkt seiner großen Wanderung zu Fuß von China bis nach Deutschland. Zuletzt erschienen seine Reisebestseller »Neuschweinstein« und »The Longest Way«. Autor: Christoph Rehage Seitenanzahl 288 Maße (B*L) 247 mm x 287 mm ISBN 9783770182237

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Bulli-Challenge - Von Berlin nach Peking - Reis...
Beliebt
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

0 Euro, 55 Tage, 11.000 Kilometer Von Berlin nach Peking, ohne Geld – nur mit Spenden Joey Kelly und sein Sohn Luke fahren in einem originalen T1 über zwölftausend Kilometer durch zehn Länder Europas und Asiens. Auf ihrem Weg durch das Baltikum, Russland, die Mongolei bis nach Peking begegnen sie unbekümmerten Weltenbummlern, hilfsbereiten Monteuren, mittellosen Farmern, resoluten Polizisten, überzeugten Patrioten und verzweifelten Flutopfern. Vater und Sohn finanzieren sich auf dieser Challenge allein durch Spenden und Tauschgeschäfte, das auf wenige Quadratmeter begrenzte Leben wird zum Mittelpunkt ihres Daseins, überholt von der eigenen Gelassenheit. Ein Road-Trip über zwei Kontinente - ein einzigartiges Abenteuer. Autoren: Joey Kelly, Luke Kelly, Ralf Hermersdorfer Hardcover 240 Seiten ISBN 978-3-86690-687-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
ZWEI NACH SHANGHAI - Reiseberichte - China|Deut...
Empfehlung
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

13.600 Kilometer mit dem Fahrrad von Deutschland nach China Ein Zelt, Isomatten und zwei Fahrräder - mehr brauchen Paul und Hansen nicht, um von Berlin nach Shanghai zu radeln. Sieben Monate bereisen die Zwillingsbrüder exotische Schauplätze und erleben ein Wechselbad der Gefühle: An der russischen Grenze werden sie fast verhaftet, nur die Hilfsbereitschaft der Kirgisen kann das vorzeitige Ende ihrer Tour verhindern, und in einer Jurte im Himalaja lädt man sie ein, für immer zu bleiben. Fesselnd und mit zusätzlichem Filmmaterial berichtet der Band von einem mutigen Roadtrip, bei dem der engste Freund nie von der Seite weicht. Autoren: Hansen Hoepner, Paul Hoepner 272 Seiten Softcover ISBN: 978-3-492-40573-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
COUCHSURFING IN CHINA - Reiseberichte - China
Empfehlung
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Porträt eines Landes auf der Überholspur Wie ticken die Menschen in China? Drei Monate lang erkundet Couchsurfer Stephan Orth das Reich der Mitte: vom Spielerparadies Macau im Süden bis nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea, von Shanghai bis in die Krisenprovinz Xinjiang. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Willkommensessen der Hund geschlachtet wird. Er wird als Gast einer Live-Fernsehshow zensiert und tritt fast einer verbotenen Sekte bei. Dabei wird immer deutlicher, wie sich das Leben hinter den Kulissen der neuen Supermacht gestaltet, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen: Und plötzlich wirkt das schwer durchschaubare China viel weniger fremd, als man vermutet hätte. Autor: Stephan Orth 256 Seiten Klappenbroschur EAN 978-3-89029-490-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
GOBI - Reiseberichte - China|Mongolei
Aktuell
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der letzte große Trip des größten Bergsteigers aller Zeiten „GOBI“ ist Reinhold Messners Versuch, sich selbst in der Welt zu erkennen und zu verstehen – und sein wohl persönlichstes Buch. Mit 60 Jahren wagt die Bergsteigerlegende einen letzten großen Grenzgang zwischen Leben und Tod. Einem alten Traum folgend, will er die Längsdurchquerung der Wüste Gobi versuchen, auf seine Weise: allein, völlig auf sich gestellt und ohne jede logistische Unterstützung. Seine 2.000 Kilometer lange Wanderung durch die Westgobi und über das Altai-Gebirge wird für ihn zu einer nie dagewesenen Grenzerfahrung, physisch und psychisch, und zu einem Akt der Selbstbestimmung mit ungewissem Ausgang. Autor: Reinhold Messner Neuausgabe zum 75. Geburtstag von Reinhold Messner in 2019 272 Seiten Format: 130 mm x 197 mm ISBN 9783770182947

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
KOMM, ICH ERZÄHL DIR EINE GESCHICHTE - Romane -...
Beliebt
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Leben ist eine komplizierte Angelegenheit. Nicht so sehr jedoch für Jorge Bucay, der als Psychotherapeut das Schwierige erklären muss. Er weiß, wie er Demian, dem neugierigen jungen Mann, der auf seine vielen Fragen allein keine Antwort findet, helfen kann – mit Geschichten: Sagen der klassischen Antike, Märchen aus aller Welt, sephardische Legenden, Sufi-Gleichnisse, Zen-Weisheiten aus Japan und China. Und sollte er wirklich einmal keine passende Geschichte in seinem riesigen Fundus haben, dann erfindet er eben selbst eine. Jorge Bucay hat ein Buch geschrieben, das hilft, sich selbst zu helfen. Leichtfüßig, witzig, lehrreich und unterhaltsam. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autor: Jorge Bucay Taschenbuch 368 Seiten FISCHER Verlag ISBN: 978-3-596-03373-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
HIMALAYA FÜRS HANDGEPÄCK - Reiseberichte - Hima...
Aktuell
13,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Himalaya ist Wohnsitz der Götter, die Berge sind Leitern, auf denen man in den Himmel gelangt. Im Himalaya finden sich die vielfältigsten Kulturen und Religionen. Die einen ziehen sich dorthin zurück, sei es nun auf der Suche nach Erleuchtung oder auf der Suche nach sich selbst. Andere wiederum, wie die tibetischen Flüchtlinge in Indien, werden aus dem Hochland vertrieben. Und manche Bergsteiger erkennen schließlich, dass es im Leben Schwierigkeiten gibt, die zu bewältigen eine weit größere Herausforderung darstellen als die Besteigung des Everests. Autorinnen und Autoren aus Nepal, Bhutan, Tibet, China und Indien, die hier zum Teil erstmals auf Deutsch vorgestellt werden, berichten von Spiritualität und Alltag, politischen Umwälzungen und religiösen Mythen. Hrsg: Alice Grünfelder ISBN: 978-3-293-20772-1 253 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
DIE GRENZE - Reiseberichte - Russland
Aktuell
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Rund um das Riesenreich Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen Grenze – nach 14 Staaten und über 20 000 Kilometern stößt sie auf die Arktis. Doch hier endet die Reise nicht etwa. Von der tschuktschischen Hauptstadt Anadyr aus macht sich Erika Fatland im »Arktischen Sommer« auf die Reise entlang der Nordostpassage, vorbei an Franz-Josef-Land und Sewernaja Semlja bis nach Kirkenes – und hat damit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet. Erika Fatland, Autorin des Bestsellers Sowjetistan, reist entlang der über 20.000 Kilometer langen russischen Grenze durch 14 Länder und begegnet dort den unterschiedlichsten Menschen – Taxifahrern, Geschichtsprofessoren, Rentierhirten und anderen. Sie hört zu, stellt Fragen, sammelt Geschichten. So entstehen schillernde Porträts dieser eigenwilligen Menschen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten – aus der Sicht seiner Nachbarn. Die Grenze - Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autorin: Erika Fatland 623 Seiten Klappenbroschur ISBN: 978-3-518-46974-3

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Fjällräven ANORAK NO. 8 M Männer - Übergangsjac...
Top-Produkt
459,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was für ein Anorak! Sehr klassisches, dabei lässig-zeitloses Produkt mit sehr interessanter Materialzusammensetzung. G-1000 Eco wird an besonders beanspruchten Bereichen mit dem ultra-robusten, festen G-1000 HD (heavy duty) kombiniert (Brust bis auf die Schultern, von den Ellenbogen abwärts, am unteren Rücken sogar eine doppelte Lage!). Eine Jacke, die eigentlich nicht mehr kaputt geht. Details: In der sehr gut abschließenden Kapuze ist das Material doppelt gelegt. Sie ist vorne und hinten Volumenregulierbar. Der hohe Kragen bietet sehr guten Schutz. Der abgedeckte Front RV ist mit einem aufknöpfbaren Keil unterlegt. Innen am Kinn mit Fleecebesatz. 1 große RV-Tasche mit Eingriff von oben, davor liegt eine große RV Kängurutasche (mit 2 RV Eingriffen seitlich). Ein seitlicher 2-Wege-RV erleichtert das An- und Ausziehen, dient der Belüftung, ermöglicht aber auch den Zugriff aus Kleidungsstücke bzw. Taschen unter der Jacke. Die Jacke kann mit einem elastischen Band (G-1000 ummantelt) zwischen den Beinen fixiert werden, so wird ein Verrutschen der Jacke verhindert. Vorgeformte Ellenbogenpartie, Ärmelbündchen mit Druckknöpfen. Am Rücken mit Volumenregulierung in der Taille. RV-Schiebergriffe sind aus naturfarbenem Leder mit Logo-Prägung (enthält also Teile tierischen Ursprungs). Zur Fjällräven-Kollektion: Fjällräven hat für Outdoor-Liebhaber der besonderen Art eine exquisite, ebensolche Kollektion hervorgebracht. „State of the Art“ Produkte in unnachahmlichem Fjällräven-Stil. Die reine Männer-Kollektion wird in Europa hergestellt (eine Ausnahme: die Daunenweste wird in China produziert). Es sind Produkte, die dank extrem solider Verarbeitung und hochwertigem, langlebigem Material ein Leben lang halten. Sie werden so produziert, dass nach langer Tragedauer Verschleißteile unproblematisch ausgetauscht werden können. Die Materialien wurden unter dem Gesichtspunkt minimaler Belastung der Umwelt ausgesucht. Die rar gesäte Kollektion ist nur bei einer Handvoll Händlern in Deutschland erhältlich. (Herstellerangaben)

Anbieter: Globetrotter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot